Behördlich Angeordnete Schließung aufgrund der Corona-Pandemie

Eure Fragen – Unsere Antworten

 

Seit 17. März 2020 sind unsere Studios durch die behördliche Anordnung geschlossen.

Auch für uns ist das eine völlig neue, ungewohnte Situation. Uns ist es wichtig, eure Fragen zu klären!

Hier findet ihr die Fragen, die uns am häufigsten gestellt wurden (FAQs):

 

Bis wann sind die Studios geschlossen?

Alle Donna’s Studios müssen nach behördlicher Anordnung zunächst bis einschließlich 19. April geschlossen bleiben. Da die Entwicklung der Corona-Pandemie nicht voraus zu sehen ist, kann zwar eine weitere behördliche Anordnung zur Verlängerung der Schließung folgen, wir hoffen aber, ab dem 20. April wie gewohnt öffnen zu können.

 

Bekomme ich meinen Beitrag zurück?

Ja, zur Erstattung deines Beitrags hast du 3 Möglichkeiten: 

  1. Das Ausgleichspaket

Der Zeitraum der gesetzlich bedingten, betrieblichen Schließung wird exakt als Zeitgutschrift (gemäß des Zeitraums der Schließung) deinem Abo gutgeschrieben und kann nach Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes flexibel als beitragsfreie Zeit in Form von Gutscheinen eingelöst werden.

Die Beitragszahlung für die Zeit der Schließung gilt somit als Vorauszahlung für die spätere Trainingszeit.

 

  1. Das Geschenkpaket

Sofern du einen lieben Mitmenschen beschenken willst – egal ob Donnas Mitglied oder Nichtmitglied   , kann dieser Zeitraum per Gutschein an eine Person deiner Wahl verschenkt werden.

 

  1. Das Solidarpaket

Dieses Paket ist das Ergebnis der zahlreichen Solidaritätsbekundungen und der Verzicht für eine Ausgleichsentschädigung. Dafür sagen wir an dieser Stelle nochmals Danke.

Gleichzeitig wollen auch wir etwas weitergeben und ebenfalls etwas Gutes tun.

Wir werden einen Teil dieser Beiträge nachweislich an die Menschen weiterreichen, die sich gerade jetzt Tag für Tag für das Leben der anderen einsetzen und der Gefahr ausliefern, selber zu erkranken,  in diesem Fall an die Pflegerinnen und Pfleger diverser Bonner Sozialdienste.

 

Wie bekomme ich meinen Beitrag zurück?

Um deinen Beitrag zurück zu bekommen, musst du erstmal gar nichts tun. Bei Wiederöffnung unserer Studios kannst du dich für eine der 3 oben genannten Möglichkeiten entscheiden. 

 

Verlängert sich mein Vertrag durch die Betriebsschließung?

Nicht, wenn du das nicht möchtest. Du kannst deine Zeitgutschrift entweder innerhalb deines laufenden Mitgliedschaftsvertrages einlösen oder nach Ablauf des Mitgliedschaftsvertrages dranhängen. So, wie es dir am besten passt.

 

Warum Gutscheine/Gutschriften?

Durch die Form der Zeitgutschrift können wir die Erstattung der Beiträge flexibler und mit deutlich weniger organisatorischem Aufwand regeln. Wir können so unkomplizierter Zeiträume, die nicht ganzen Monaten entsprechen, gutschreiben und somit auf die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie flexibler reagieren. Natürlich hilft diese Vorgehensweise uns auch, die Erstattung zu entzerren. Dadurch, dass die Zeitgutschriften sowohl innerhalb, als auch anschließend an die Mitgliedschaft einlösbar sind und nicht verfallen, gibt diese Erstattungsform auch unseren Mitgliedern ein höheres Maß an Flexibilität.

 

Gibt es ein Sonderkündigungsrecht aufgrund der Corona-Pandemie?

Nein, nach der behördlichen Anordnung zur Schließung von u.a. Fitnessstudios besteht kein diesbezügliches Sonderkündigungsrecht.

 

Was Passiert mit den Mitarbeitern/Trainern?

Wir tragen soziale Verantwortung für all unsere Mitarbeiter und sind bemüht, alle Arbeitsverhältnisse aufrecht zu erhalten. Das ist auch für uns eine große wirtschaftliche Herausforderung und wir bitten nicht zuletzt im Namen unserer Mitarbeiter um Eure Solidarität und Treue.